Über uns

Deine Ansprechpartner

Für viele ist das Steuerrecht ein Buch mit sieben Siegeln, andere bekommen Bauchweh, wenn sie nur das Wort Steuern oder Finanzamt hören. Das ist überhaupt nicht schlimm, denn dafür gibt es uns! Wir lieben Zahlen, Steuerrecht und Unternehmensprozesse und haben darin unsere Berufung gefunden. Mit viel Leidenschaft und Kreativität üben wir unseren Beruf aus. Wir brennen für die Beratung und sind mit viel Empathie für Dich da, um Dir den Durchblick im Zahlendschungel zu liefern!

Knut Stuhldreier

Knut ist Gründer und Namensgeber der KS Steuerberatung. Nach einem im Jahr 1989 abgeschlossenen Studium an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen verbunden mit einer Ausbildung im gehobenen Dienst der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen studierte Knut Stuhldreier Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum. Neben seinem juristischen Studium übte er Tätigkeiten in der Finanzverwaltung (u.a. im Betriebsprüfungsdienst) aus. Im Anschluss hieran war er für verschiedene Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaften tätig. 1995 eröffnete er einen Gutachtendienst auf dem Gebiet des Steuerrechts, 2003 legte er seine Steuerberaterprüfung ab. Seitdem berät und betreut er in einem Beratungsverbund Mandanten verschiedener Arten und Größen in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

Knut Stuhldreier war in den Jahren 1992 bis 2002 in Kursen zur Vorbereitung auf die Steuerberater- und Bilanzbuchhalterprüfungen tätig. In den Jahren 1996 bis 2018 erhielt er ununterbrochen Lehraufträge auf den Gebieten des steuerlichen Verfahrensrechts (hier insbesondere Betriebsprüfung und Steuerstrafrecht) sowie des internationalen Steuerrechts an verschiedenen Hochschulen in Deutschland. Des Weiteren war er Mitglied eines Prüfungsausschusses zur Abnahme der Steuerberaterprüfung im Land NRW und Mitglied eines Prüfungsausschusses zur Abnahme der Steuerfachangestelltenprüfung. 

Image

Christian Friedrich

Christian Friedrich ist selbst Fahrlehrer und Gesellschafter einer Fahrschule mit insgesamt vierzehn Mitarbeitern. Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium mit Schwerpunkt Steuerrecht hat er das Interesse an der steuerlichen Beratung seiner Fahrschulkollegen entdeckt. Seit 2013 ist er als Steuerberatungsassistent tätig und berät aktiv Fahrschulen betriebswirtschaftlich und steuerlich - und weiß aufgrund seiner langjährigen selbständigen Tätigkeit als Fahrlehrer natürlich genau, wovon er spricht. 

Als Dozent für Betriebswirtschaft und Steuerrecht leitet er seit 2013 deutschlandweit Fortbildungen und Seminare im Rahmen der Fahrlehrerfortbildungen nach § 53 (1) FahrlG und BWL Kurse maßgeschneidert auf die Fahrschulbranche und Existenzgründung.

Christian hat ein Masterstudium auf dem Gebiet des Steuerrechts absolviert. Seine Masterarbeit hat er - natürlich praxisbezogen auf die Fahrschulbranche - zum Thema "Können die Leistungen einer Fahrschule umsatzsteuerfrei sein?" verfasst. Du siehst, wo seine Interessen liegen.

Image

Philip Perzanowski

Philip Perzanowski hat nach seinem Wirtschaftsabitur eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten absolviert.

Nach Abschluss der Ausbildung ging es im September 2009 neben dem Beruf zur Uni. Bis 2013 studierte er dort Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Steuerrecht.

Dort kreuzten sich die Wege von Philip und Christian, und im Laufe des gemeinsamen Studiums war klar, dass die mittlerweile besten Freunde ihre berufliche Zukunft gemeinsam gehen wollen. Viele weitere Vorlesungen folgten beim gemeinsamen Masterstudium.

Seit dem 1. Juli 2020 ist Philip nun im Unternehmen tätig. Neben seiner steuerlichen Kompetenz haben wir mit Philip auch einen Mitarbeiter für uns gewinnen können, der das Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung begleitet und nach und nach Abläufe zukunftssicher, digital und damit für unsere Mandanten möglichst einfach gestalten wird.

Image

Uta Schmittgens

Uta ist seit 2022 geschäftsführende Gesellschafterin unserer Kanzlei und unterstützt uns mit ihrer fachlichen Kompetenz.

Während ihrer dualen Ausbildung in einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft führte sie ihr Weg zur FOM nach Dortmund, um dort BWL mit Schwerpunkt Steuerrecht zu studieren. Die Wege von Uta, Knut, Philip und Christian haben sich daher bereits im Jahr 2009 gekreuzt. Während des gemeinsamen Studiums von Uta, Philip und Christian hat Knut als Dozent für Abgabenordnung das Wissen der Drei wöchentlich erweitert. Der Kontakt ist auch nach dem gemeinsamen Studium nie abgebrochen. 

Auch Uta hat nach ihrem Bachelor-Studium noch ein Master-Studium in Steuerrecht absolviert und im Jahr 2018 erfolgreich ihr Steuerberater Examen abgelegt.

Während ihrer Studienzeit hat sie in kleinen, mittelgroßen und großen Steuerberatungskanzleien Erfahrungen sammeln dürfen. Heute ist sie hauptberuflich sog. Syndikus-Steuerberaterin in einem Handelsunternehmen tätig. Die gesammelten Erfahrungen von Uta bringen unsere Kanzlei täglich weiter.

Image

Manuela Göritz

Manuela hat bereits im April 2019 den Weg in unsere Steuerberatung gefunden. Sie ist damit nach Knut und Christian die erste Mitarbeiterin, die uns bei der tagtäglichen Arbeit unterstüzt.

Manuela hat bereits im Jahr 1986 erfolgreich ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten abgeschlossen und viele Jahre aktiv in der Steuerberatung gearbeitet. Nach einem kurzen „Ausflug“ zu neuen beruflichen Herausforderungen hat sie schnell festgestellt, dass Steuerberatung einfach ihr Ding ist. Manuela und Knut haben bereits viele Jahre im Team zusammengearbeitet.

Heute ist sie unsere Allrounderin in Sachen Lohn- und Finanzbuchführung und übernimmt die Kommunikation mit Finanzämtern, Krankenkasse und Co. Mit ihrer langjährigen Erfahrung konnte sie das ein oder andere Problem lösen.

Image

Moritz Altenhövel

Moritz ist seit Juni 2021 Mitarbeiter unserer Kanzlei. Als Freund der Digitalisierung und Profi der EDV ist er neben klassischen Tätigkeiten der Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie dem Vorbereiten von Jahresabschlüssen auch mit dem Thema Digitalisierung betraut. 

Nach seinem Abitur im Juni 2018 hat er im August seine Ausbildung zum Steuerfachangestellten in einer Steuerberatungsgesellschaft in Gelsenkirchen Buer absolviert. Hier lernten sich Moritz und Philip kennen. Seit Oktober 2020 ist Moritz bereits nebenberuflich bei Volkers Fahrschule in Marl tätig. Dadurch ist er genau der richtige Ansprechpartner, wenn es um das Thema "Verknüpfung Fahrschule - Steuerberatung"  geht.

Seit September 2022 studiert Moritz gemeinsam mit Chantal nebenberuflich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Steuerrecht an der FOM in Dortmund.

Image

Janis Töpfer

Janis Töpfer ist bereits seit November 2020 nebenberuflich für unsere Kanzlei tätig. Im Juni 2021 durften wir ihn dann als Steuerfachangestellten in Vollzeit bei uns besgrüßen. 

Nach seinem Wirtschaftsabitur am Berufskolleg Kuniberg in Recklinghausen im Jahr 2014 und einem Wirtschaftsstudium an der Westfälischen Hochschule hat er in den Jahren 2018 bis 2021 seine Ausbildung zum Steuerfachangestellten bei HSP Steuer in Gelsenkirchen absolviert und im Juni 2021 erfolgreich abgeschlossen.

Janis ist wegen seiner gelassenen Art nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Er ist zurzeit vor allem für die Anfertigung der Lohnabrechnungen zuständig, betreut aber auch aktiv die ein oder andere Finanzbuchführung.

Image

Katja Schulte Hemming

Im Januar 2023 konnten wir unser Team noch weiter vergrößern. Katja unterstützt uns mit ihrem Fachwissen in allen Lohn- und Finanzbuchführungsfragen.

Sie ist gelernte Steuerfachangestellte und hat bereits im Jahr 1998 ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolviert. Katja blickt damit auf fast 25 Jahre Berufserfahrung zurück.

Mit Katja können wir unseren Service für unsere Mandanten weiter verbessern und sind ganz sicher: mit ihrer Erfahrung findet Katja für fast alles eine Lösung.

Image

Annika Kresin

Seit März 2022 unterstützt uns Annika bei unserer täglichen Arbeit. Als geprüfte Bilanzbuchhalterin ist sie Eure Ansprechpartnerin rund um die Lohn- und Finanzbuchhaltung.

Bereits im Jahr 2008 hat Annika erfolgreich ihre Prüfung zur Bilanzbuchhalterin abgelegt. Zuletzt war sie in einer mittelgroßen Steuerkanzlei in Gelsenkirchen tätig. Ihre Aufgaben waren dabei breit gefächert und umfassten neben dem Erstellen der Lohn- und Finanzbuchführung auch das Erstellen von Jahresabschlüssen.

Aufgrund ihrer langen Berufserfahrung erkennt sie Probleme und löst sie, bevor sie entstehen. Und wenn es doch mal ein Problem gibt - kein Problem, Annika findet eine Lösung. 

Image

Franziska Kempkes

Im Sommer 2018 konnten wir Franziska für unsere Steuerberatung gewinnen. Neben ihrem Job als Büroleitung einer großen Fahrschule in Marl hilft sie uns bei Themen rund um die Lohn- und Finanzbuchführung.

Durch ihre tägliche Arbeit in der Fahrschule kennt sie die Themen unserer Mandanten sehr genau. Daher betreut Franziska unsere Mandaten auch vor Ort und hilft ihnen bei der Verknüpfung der Verwaltung und unserer Steuersoftware, entwickelt Strukturen und erstellt gemeinsam mit unseren Mandanten Ablaufpläne für Verwaltung und Organisation.  Auch verschiedene Markentingkonzepte konnte Franziska bei Ihrer Arbeit in den Fahrschulen bereits erfolgreich integrieren.

Seit 2020 studiert sie nebenberuflich Steuerrecht an der FOM in Dortmund.

Image

Julia Köck

Mit Julia dürfen wir uns seit 2018 über einen Profi in Sachen „Social Media und Onlineauftritt für Fahrschulen“ freuen.

Julia stammt aus einer Fahrschul-Familie und kennt deshalb die Interessen, aber auch die Sorgen der Unternehmer genau. Sie hat selbst im elterlichen Fahrschulbüro gearbeitet und sich nach dem Wirtschaftsabitur und ihrer kaufmännischen Ausbildung bei der IHK Akademie im Bereich Online-Marketing weitergebildet. Seit 2012 erteilt Julia erfolgreich deutschlandweit Fortbildungen im Rahmen der Fahrlehrerfortbildung nach § 53 (1) FahrlG und BWL-Seminare für Fahrschulen zum Thema Marketing, Außenauftritt und Social Media.

Julia unterstützt uns mit Ihrem Wissen bei der professionellen Unternehmensberatung für Fahrschulen, egal ob bei der Gründung oder beim "update" der Fahrschule. 

Image

Tina Friedrich

Tina zählt bereits seit dem Jahr 2017 zum Team. Sie ist Gesellschafterin einer Fahrschule mit Sitz in Marl. Schon viele Jahre zuvor war sie im Büro dieser Fahrschule beschäftigt und kennt die Sorgen der Fahrschulunternehmer.

Heute unterstützt sie uns hauptberuflich in der Finanzbuchführung. Da sie nebenberuflich nach wie vor in der Fahrschule tätig ist, kann sie sich optimal in die täglichen Abläufe unserer Mandantinnen und Mandanten hineinversetzen. Sie kennt die verschiedene Möglichkeiten der Fahrschulverwaltung und sie weiß, wie wir diese ins Zeitalter digitaler Steuerberatung einbinden können. 

Image

Chantal Schnellenberg

Seit März 2021 dürfen wir Chantal in unserem Team begrüßen.

Nach ihrem Abitur und einer kurzen Zeit an der Uni hat sich Chantal nun zunächst zu einer Ausbildung zur Steuerfachangestellten entschlossen und tritt damit in die Fußstapfen ihrer Mutter. Vielleicht führt auch Chantals Weg irgendwann zur Steuerberaterin.

Heute unterstützt sie uns mit Ihrem außergewöhnlichen Wissen in nahezu allen Aufgabenbereichen und gibt uns damit noch mehr Zeit für unsere Mandantinnen und Mandanten.

Seit September 2022 studiert sie ausbildungsbegleitend gemeinsam mit Moritz in Dortmund Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Steuerrecht.

Image

Lea Hadder

Im August 2022 hat Lea ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten in unserer Kanzlei begonnen.

Sie unterstützt uns, wo sie nur kann und hat für unsere Mandanten immer ein offenes Ohr.

Image

Katja Lüke

Katja unterstützt uns seit Februar 2022 mit ihrem Fachwissen. Als gelernte Bankkauffrau, zuletzt tätig in der Firmenkundenbetreuung, weiß sie ganz genau, worauf es im täglichen Kontakt mit der Hausbank ankommt. Neben der Analyse der BWAs und der Jahresabschlüsse bereitet sie die Unterlagen für anstehende Bankgespräche vor.

Und das Beste: gleichzeitig arbeitet Katja seit vielen Jahren nebenberuflich im Büro einer großen Fahrschule und berät Fahrschüler bei der Anmeldung und begleitet sie während der Ausbildung. Sie kennt also auch die täglichen Abläufe unserer Mandanten und kann sich gut in die Lage eines Unternehmers versetzen.

Image

Julia Bayer

Im Dezember 2022 konnten wir Julia als Aushilfe für die Arbeit in unserer Kanzlei gewinnen.

Hauptberuflich ist Julia derzeit noch in der Buchhaltung im Groß- und Außenhandel tätig, wo sie das Interesse an der Finanzbuchführung entwickelt hat. Um das Thema beruflich noch mehr zu intensivieren hat sich Julia initiativ in unserer Kanzlei beworben. 

Julia unterstützt uns nun engagiert zwei Mal in der Woche bei den anfallenden Buchführungsarbeiten und erweitert ihr Wissen von Woche zu Woche.

Image

Viele Helfer

Neben all diesen Ansprechpartnern sind unsere Helfer im Hintergrund nicht weniger wichtig und sehr sehr wertvoll für uns. Danke an Dagmar Drews, Chiara Morgner, Jessica Perzanowski, Beate Niehues, Günter Wlotzki, Silvia Nickoleit-Wlotzki, 

Kontakt

Partner

DATEV Mitglied 100 4c Website
 

erecht24 grau agentur klein

 LogoStBxAusbildung 300px

Newsletter

 Vorname
 
 
 
 
 

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .